Informationsportal rund um die Thematik Arbeitslosigkeit, Jobsuche und Weiterbildungsm├Âglichkeiten. Diese Website ist keine offizielle Website einer Arbeitsagentur oder einer anderen Beh├Ârde. mehr...

Weiterbildung B├╝rokauffrau

All diejenigen, die den Beruf der B├╝rokauffrau beziehungsweise des B├╝rokaufmanns nachgehen, kommen in den Genuss exzellenter Berufsaussichten. Sie agieren als Allrounder/innen im B├╝ro und sind dank ihrer Qualifikation bestens daf├╝r gewappnet. Passende Weiterbildungen f├╝r B├╝rokaufleute k├Ânnen die Karrierechancen verbessern und einen nachhaltigen Aufstieg erm├Âglichen.

Wer als B├╝rokaufmann beziehungsweise B├╝rokauffrau eine Weiterbildung sucht, hat die Qual der Wahl. Au├čerdem muss man wissen, dass der B├╝rokaufmann durch den Kaufmann f├╝r B├╝romanagement ersetzt wurde, der mehrere fr├╝here Berufsbilder aus der B├╝rowirtschaft in sich vereint. All diejenigen, die sich gut informieren m├Âchten, um die richtigen Weichen f├╝r ihre berufliche Zukunft zu stellen, erfahren hier viel Wissenswertes. Eine Beratung beim Arbeitsamt schadet auch nicht und kann mitunter auf die eine oder andere F├Ârderung aufmerksam machen.

Berufsbild B├╝rokauffrau/-mann ÔÇô Berufsaussichten und Verdienstm├Âglichkeiten

B├╝rokauffrauen und B├╝rokaufm├Ąnner sind in der B├╝rowirtschaft zuhause und widmen sich dort unterschiedlichsten kaufm├Ąnnischen T├Ątigkeiten. Dabei ist zu beachten, dass mittlerweile keine B├╝rokaufleute mehr ausgebildet werden. Das Berufsbild wurde durch den Kaufmann f├╝r B├╝romanagement beziehungsweise die Kauffrau f├╝r B├╝romanagement ersetzt. Kaufleute f├╝r B├╝romanagement sind vielseitig ausgebildet und befassen sich unter anderem mit dem Personalwesen, dem Marketing, dem Rechnungswesen und der Auftragsbearbeitung.

An beruflichen Perspektiven mangelt es B├╝rokaufleuten beziehungsweise Kaufleuten f├╝r B├╝romanagement nicht. Diese finden in der Wirtschaft sowie in der Verwaltung Besch├Ąftigungsm├Âglichkeiten vor. Je nach Einsatzbereich und T├Ątigkeitsschwerpunkt kann das Einkommen zwar variieren, aber im Allgemeinen bewegt sich das durchschnittliche Gehalt zwischen rund 22.000 Euro und 34.000 Euro brutto im Jahr.

Die Weiterbildungsm├Âglichkeiten f├╝r B├╝rokaufleute

Als B├╝rokauffrau beziehungsweise B├╝rokaufmann verf├╝gt man ├╝ber einen anerkannten Berufsabschluss und kann auf diesem seine weitere berufliche Laufbahn aufbauen. Es existieren zahlreiche Aufstiegsm├Âglichkeiten, die sich am besten mithilfe passender Weiterbildungen verwirklichen lassen. F├╝r B├╝rokaufleute ist es daher wichtig, die verschiedenen Weiterbildungsm├Âglichkeiten zu kennen.

Anpassungsqualifizierungen f├╝r B├╝rokaufleute

Anpassungsqualifizierungen haben einen hohen Stellenwert f├╝r B├╝rokaufleute beziehungsweise Kaufleute f├╝r B├╝romanagement. Dabei handelt es sich um Seminare und Kurse, die das vorhandene Fachwissen auffrischen, erweitern oder spezialisieren. Die folgenden Themen bieten sich in besonderem Ma├če an:

  • B├╝roorganisation
  • Sekretariat
  • B├╝rotechnik
  • Korrespondenz
  • Projektmanagement
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Verwaltung
  • Recht
  • Marketing und PR

Aufstiegsweiterbildungen f├╝r B├╝rokaufleute

Wer ohne Umwege auf der Karriereleiter aufsteigen m├Âchte, braucht einen h├Âheren beruflichen Abschluss und trifft daher mit einer Aufstiegsweiterbildung die richtige Wahl. Unter anderem die folgenden Fortbildungen erfreuen sich unter B├╝rokaufleuten und Kaufleuten f├╝r B├╝romanagement gro├čer Beliebtheit:

  • Fachwirt/in ÔÇô Wirtschaft
  • Fachwirt/in ÔÇô Personaldienstleistung
  • Fachwirt/in ÔÇô Verwaltung
  • Fachwirt/in ÔÇô B├╝ro- und Projektorganisation
  • Betriebswirt/in ÔÇô Kommunikation und B├╝romanagement
  • Betriebswirt/in ÔÇô Rechnungswesen
  • Bilanzbuchhalter/in
  • Fachkaufmann/-frau ÔÇô Personal

Wie k├Ânnen B├╝rokaufleute berufsbegleitend studieren?

In Zeiten zunehmender Akademisierung sollten ambitionierte B├╝rokaufleute nicht nur an klassische Weiterbildungen denken, sondern auch ein berufsbegleitendes Studium ins Auge fassen.

Neben dem Beruf k├Ânnen sie per Fernstudium, Abendstudium oder anderweitigem Teilzeitstudium den grundst├Ąndigen Bachelor oder weiterf├╝hrenden Master als akademischen Grad mit internationaler Anerkennung erlangen. Insbesondere die folgenden Studieng├Ąnge bieten sich f├╝r B├╝rokaufleute an:

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Handelsbetriebswirtschaft
  • Handwerksmanagement
  • Industriebetriebswirtschaft
  • Management

Wann ist der richtige Zeitpunkt f├╝r eine B├╝rokauffrau-Weiterbildung?

Nach dem Berufsabschluss als B├╝rokauffrau beziehungsweise B├╝rokaufmann m├Âchte man erst einmal Erfahrungen sammeln und Fu├č fassen. Dabei darf man das lebenslange Lernen allerdings nicht vergessen. Wer beruflich erfolgreich sein und bleiben m├Âchte, muss sich kontinuierlich weiterbilden. Daher ist immer der richtige Zeitpunkt, um mit einer zus├Ątzlichen Qualifizierung zu beginnen.

Je fr├╝her man anf├Ąngt, desto besser. So kann man Qualifikationen sammeln und weiter vorankommen. Dank verschiedener Lehrgangsformen und auch Studienm├Âglichkeiten ist ausreichend Flexibilit├Ąt vorhanden, um das Ganze mit der jeweiligen Lebenssituation zu vereinbaren.

Welche Alternativen gibt es zu einer B├╝rokaufmann-Weiterbildung?

Ausgebildete B├╝rokaufleute, die sich fachlich weiterentwickeln m├Âchten, halten logischerweise Ausschau nach Weiterbildungen f├╝r B├╝rokaufleute. Dabei haben sie die Qual der Wahl und k├Ânnen sich somit die Qualifizierung aussuchen, die am besten zu ihren Kenntnissen, Interessen und Karrierepl├Ąnen passt. Diejenigen, die sich beruflich ver├Ąndern m├Âchten, ohne eine Umschulung zu machen, suchen dahingegen nach Alternativen.

B├╝rokaufleute, die sich neu ausrichten wollen, ohne alle ihre Kenntnisse und Kompetenzen ├╝ber Bord zu werfen, tun gut daran, Weiterbildungen ├Ąhnlicher Berufe ins Auge zu fassen. Hier sind unter anderem die folgenden Berufe zu nennen:

  • Kaufmann/-frau f├╝r Gro├č- und Au├čenhandelsmanagement
  • Personaldienstleistungskaufmann/-frau
  • Wirtschaftsassistent/in
  • Industriekaufmann/-frau
  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Steuerfachangestellte/r
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r

Durch diese Vorgehensweise kann man als B├╝rokauffrau beziehungsweise B├╝rokaufmann den Horizont erweitern und sich breiter aufstellen. Daraus k├Ânnen sich spannende Karrierechancen ergeben.

Dabei darf man nie vergessen, dass der B├╝rokaufmann mittlerweile durch den Kaufmann f├╝r B├╝romanagement ersetzt wurde. Es ergibt sich somit eine betr├Ąchtliche Auswahl an Weiterbildungsm├Âglichkeiten.

Anbieter von Qualifizierungen f├╝r B├╝rokaufleute

Kaufleute f├╝r B├╝romanagement profitieren von zahlreichen Weiterbildungsm├Âglichkeiten. F├╝r diese sorgen vor allem die verschiedenen Anbieter. Daher sollten Interessierte wissen, wo sie f├╝ndig werden k├Ânnen, um sich einen umfassenden ├ťberblick verschaffen zu k├Ânnen.

Die IHK, Fachschulen, private Bildungsanbieter und auch die Hochschulen sind hier zu nennen. Zudem offeriert so manches Unternehmen auch interne Schulungen und kommt somit als Weiterbildungsanbieter f├╝r B├╝rokaufleute in Betracht.

So k├Ânnen Kaufleute f├╝r B├╝romanagement Qualifizierungen finanzieren

Die Kosten einer Qualifizierung sollten ambitionierte Kaufleute f├╝r B├╝romanagement nicht von der Teilnahme einer solchen Ma├čnahme abhalten.

Allerdings muss die Finanzierung sichergestellt werden. Beispielsweise ├╝ber das Arbeitsamt hat man mitunter Zugang zu einer F├Ârderung wie dem Bildungsgutschein. Ein Termin beim Arbeitsamt kann sich also wortw├Ârtlich bezahlt machen.

Ansonsten gibt es noch die folgenden Optionen f├╝r die Weiterbildungsfinanzierung:

  • Ersparnisse
  • Ratenzahlung
  • Kredit
  • Stipendium

Offene Stellen als Orientierungshilfe f├╝r die Weiterbildungssuche von B├╝rokaufleuten

B├╝rokaufleute beziehungsweise Kaufleute f├╝r B├╝romanagement kommen in den Genuss einer gro├čen Auswahl an Weiterbildungsm├Âglichkeiten. So k├Ânnen sie ihren eigenen Karriereweg einschlagen und ihre beruflichen Tr├Ąume erf├╝llen. Dazu ist es wichtig zu wissen, welche Qualifikationen f├╝r die gew├╝nschte Position verlangt werden.

B├╝rokaufleute, die sich dahingehend informieren m├Âchten, m├╝ssen keine langwierigen Analysen des Arbeitsmarktes durchf├╝hren. Stattdessen k├Ânnen sie sich an aktuellen Stellenanzeigen orientieren und mit den jeweiligen Anforderungen auseinandersetzen.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Als Kaufmann beziehungsweise Kauffrau f├╝r B├╝romanagement kann man sich auf unterschiedliche Art und Weise weiterbilden. Zudem lohnt es sich, ├╝ber den Tellerrand zu schauen und sich f├╝r andere Themen zu ├Âffnen. Der folgende Tipp aus unserer Redaktion kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Nutzen Sie Weiterbildungsm├Âglichkeiten ├Ąhnlicher Berufe, um als Kaufmann/-frau f├╝r B├╝romanagement weiter voranzukommen!

Wer als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann f├╝r B├╝romanagement seinen Horizont erweitern und neue Bereiche kennenlernen m├Âchte, muss keineswegs eine Umschulung ins Auge fassen. Stattdessen kann man die Weiterbildungsm├Âglichkeiten ├Ąhnlicher Berufe nutzen.

In diesem Zusammenhang ist unter anderem auf die folgenden Berufsbilder zu verweisen:

  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau f├╝r Gro├č- und Au├čenhandelsmanagement
  • Managementassistent/in
  • Wirtschaftsassistent/in
  • Personaldienstleistungskaufmann/-frau
  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r

Weiterbildung