Informationsportal rund um die Thematik Arbeitslosigkeit, Jobsuche und Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese Website ist keine offizielle Website einer Arbeitsagentur oder einer anderen Behörde. mehr...

Weiterbildung Fachinformatiker f√ľr Systemintegration

Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration sind in der heutigen digitalen Welt wichtige Fachkr√§fte. Die Ausbildung f√ľhrt somit zu guten Berufsaussichten und bildet die Basis f√ľr eine langfristige Karriere. Dabei d√ľrfen sich Fachinformatiker/innen allerdings nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern sollten sich kontinuierlich weiterbilden.

Durch das lebenslange Lernen bleiben sie auf dem Laufenden und verbessern ihre Karrierechancen nachhaltig. Dass sich eine Weiterbildung f√ľr Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration lohnt, steht somit au√üer Frage.

Interessierte an einer Weiterbildung f√ľr Fachinformatiker f√ľr Systemintegration sollten nicht wahllos die erstbeste Qualifizierung absolvieren. Stattdessen sollten sie vorab sorgf√§ltig recherchieren und alle M√∂glichkeiten ausloten.

Dabei kann ein Beratungstermin beim Arbeitsamt sehr helfen. Zudem finden sie im Folgenden weiterf√ľhrende Informationen und k√∂nnen sich so einen √úberblick √ľber die Weiterbildungsm√∂glichkeiten f√ľr Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration verschaffen.

Berufsbild Fachinformatiker/in f√ľr Systemintegration ‚Äď Aufgaben, Perspektiven und Verdienstm√∂glichkeiten

Als Fachinformatiker/in f√ľr Systemintegration ist man f√ľr die Umsetzung von Kommunikations- und Informationsl√∂sungen nach Kundenwunsch zust√§ndig. Dabei widmet man sich in erster Linie der Vernetzung von Hard- und Software. Die verschiedenen Komponenten werden zu komplexen Systemen zusammengef√ľgt.

Die Kernkompetenzen von ausgebildeten Fachinformatikern f√ľr Systemintegration lassen sich folgenderma√üen zusammenfassen:

  • IT-Systeme
  • Netzwerktechnik
  • Softwareentwicklung
  • Anwenderschulungen
  • IT-Beratung
  • Projektmanagement

Mit diesem Know-How finden Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration in allen Bereichen der Wirtschaft sowie in der öffentlichen Verwaltung Beschäftigungsmöglichkeiten vor.

Sie sind somit nicht nur auf Unternehmen aus dem IT-Sektor beschränkt. Die Verdienstmöglichkeiten können variieren, aber das durchschnittliche Gehalt lässt sich auf rund 28.000 Euro bis 42.000 Euro brutto im Jahr beziffern.

Weiterbildung per Fernstudium - bis zu 100% gefördert vom Arbeitsamt

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die M√∂glichkeit, ein kostenloses vierw√∂chiges Probestudium zu absolvieren. So k√∂nnen Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgew√§hlte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang f√ľr sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl f√§llt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studieng√§nge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die M√∂glichkeit und vergleichen Sie die Studienf√ľhrer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und k√∂nnen sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich die NEUEN Studienf√ľhrer 2024 bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

 

Jetzt kostenlos Brosch√ľre anfordern und vergleichen!

NameFernschuleAbschlussQualit√§tZertifierter LehrgangStudienf√ľhrer
SGDZertifikatInfomaterial bestellen
Fernakademie (FEB)ZertifikatInfomaterial bestellen
ILSZertifikatInfomaterial bestellen
LaudiusZertifikatInfomaterial bestellen

Per Weiterbildung Fachinformatiker/in f√ľr Systemintegration werden

Wer per Weiterbildung Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration werden möchte, erlebt eine herbe Enttäuschung, denn diese Möglichkeit existiert nicht.

Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf, der dementsprechend eine duale Ausbildung erfordert. Als Alternative kommt gegebenenfalls eine Umschulung in Betracht, aber keine Weiterbildung.

Weiterbildungsm√∂glichkeiten f√ľr Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration

Ausgebildete Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration kommen in den Genuss vielf√§ltiger Weiterbildungsm√∂glichkeiten.

Aufgrund der gro√üen Auswahl besteht die Herausforderung darin, sich richtig zu entscheiden und so die Weichen f√ľr die weitere Karriere zu stellen. Fachinformatiker/innen mit karrieretechnischen Ambitionen sollten dies nicht auf die leichte Schulter nehmen und sich gegebenenfalls beim Arbeitsamt beraten lassen.

Eine eigenst√§ndige Recherche sollte allerdings auch stattfinden. Im Folgenden finden Interessierte eine √úbersicht √ľber verschiedene Weiterbildungsm√∂glichkeiten und k√∂nnen anhand dieser den f√ľr sie richtigen Weg finden.

Seminare und Kurse f√ľr Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration

Seminare und Kurse sind bestens dazu geeignet, um vorhandenes Wissen aufzufrischen, zu erweitern oder zu spezialisieren. In diesem Zusammenhang ist vielfach auch von Anpassungsqualifizierungen die Rede.

Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration k√∂nnen so eine gezielte Wahl treffen und sich beispielsweise mit den folgenden Themen intensiv befassen:

  • Netzwerkadministration
  • Programmierung
  • IT-Support
  • Qualit√§tssicherung
  • IT-Sicherheit
  • Projektmanagement

Fortbildungen f√ľr Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration

F√ľr ambitionierte Fachinformatiker/innen, denen ein Seminar nicht ausreicht, d√ľrfte eine Fortbildung √ľberlegenswert sein. Im Rahmen einer solchen Aufstiegsqualifizierung winkt ihnen ein h√∂herer beruflicher Abschluss.

Dieser kann als wichtiger Karrierebaustein dienen und einen nachhaltigen Aufstieg fördern.

Dementsprechend sollten Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration die folgenden Weiterbildungsmöglichkeiten in die engere Auswahl nehmen und so ihre Karriere weiter vorantreiben:

  • Betriebswirt/in ‚Äď Informationsverarbeitung
  • Betriebsinformatiker/in
  • IT-Fachwirt/in
  • Techniker/in ‚Äď Informatik

Studienm√∂glichkeiten f√ľr Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration

Klassische Weiterbildungen sind ohne Frage wichtig, aber in Zeiten zunehmender Akademisierung nicht mehr alternativlos.

Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration stellen zuweilen fest, dass ihnen gewisse Karrierewege in Ermangelung eines Studienabschlusses versperrt bleiben. Hier kann aber Abhilfe geschaffen werden, denn ein Studium neben dem Beruf ist heute kein Problem mehr.

Immer mehr Hochschulen gehen auf die besonderen Bed√ľrfnisse Berufst√§tiger ein und k√∂nnen mit den folgenden Studienformen aufwarten:

  • Fernstudium
  • Duales Studium
  • Abendstudium
  • Teilzeitstudium

Fachinformatiker/innen f√ľr Systemintegration haben so die Gelegenheit, Beruf und Studium miteinander zu vereinbaren.

Dies ist zwar sehr herausfordernd, stellt ihnen aber eine vielversprechende Karriere in Aussicht. Insbesondere die folgenden Fächer sind hier hervorzuheben:

  • Informatik
  • Technische Informatik
  • Informationstechnik
  • IT-Management
  • Softwaretechnik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

 

Weiterbildung