Arbeitsämter in Bremen

Das Arbeitsamt in der Hansestadt Bremen fungiert heute als Agentur für Arbeit Bremen sowie den Bremener Stadtbezirken.

Sie ist als solche Teil der Bundesagentur für Arbeit. Ihre zentrale, aber nicht einzige, Aufgabe besteht in der Arbeitsvermittlung, so dass all diejenigen, die einen neuen Job oder eine Lehrstelle suchen, hier an der richtigen Adresse sind.


Die in Nürnberg befindliche Zentrale ist dabei für Arbeitssuchende mehr oder weniger irrelevant, weil die Hauptstelle für die organisatorischen Zentralbereiche zuständig ist.

Wer sich arbeitssuchend melden möchte, ist bei der örtlichen Agentur für Arbeit richtig, die einer der zehn deutschen Regionaldirektionen unterstellt ist.

Die lokalen Agenturen für Arbeit waren früher als Arbeitsämter bekannt und untergliedern sich heute in Geschäftsstellen der Arbeitsagenturen und Jobcenter. Wer heute nach dem Arbeitsamt Bremen bzw. nach dem Arbeitsamt Bremerhaven sucht, meint folglich die für den etwa 568.000 Einwohner zählenden Hansestadt Bremen zuständige Agentur für Arbeit.


Arbeitsamt Bremen – Öffnungszeiten und Telefonnummer

Wer sich telefonisch mit dem Arbeitsamt in Verbindung setzen möchte, wird vielfach auf die bundesweit geltende Hotline ☎ 08004555500 verwiesen. Auch das zentrale Online-Angebot unter www.arbeitsagentur.de erweist sich vielfach als sehr hilfreich und ist daher immer häufiger die erste Anlaufstelle.

Ein persönlicher Kontakt ist aber dennoch durch nichts zu ersetzen, weshalb Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich der Öffnungszeiten des Arbeitsamtes Bremen im Bilde sein sollten. Auch die Besuchsadresse ist vorab zu recherchieren, damit man nicht an der falschen Adresse landet und gegebenenfalls vor verschlossenen Türen steht. Unabhängig davon, worum es geht, ist es grundsätzlich immer empfehlenswert, vorab einen Termin beim Arbeitsamt zu vereinbaren. Dass dabei nach Möglichkeit alle relevanten Unterlagen mitzubringen sind, sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Zudem sollten Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit Kooperationsbereitschaft an den Tag legen, schließlich geht es um ihre berufliche Zukunft.

Arbeitsamt Bremen – Arbeitssuchend melden

Unabhängig davon, ob man eine Ausbildung beginnen möchte oder einen neuen Job sucht, ist das Arbeitsamt für Menschen aus Bremen sowie den Stadtbezirken und Stadtteilen die richtige Anlaufstelle. Die offenen Stellenangebote decken ein breites Spektrum ab und beinhalten unter anderem auch Lehrstellenangebote, die den Startschuss für ein erfolgreiches Berufsleben geben.

Zunächst muss man sich allerdings arbeitssuchend melden und dem zuständigen Arbeitsamt anzeigen, dass man arbeitslos und auf der Suche nach einer Arbeitsstelle oder einem Ausbildungsplatz ist. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Öffnungszeiten kann man bei der örtlichen Agentur für Arbeit in Bremen vorstellig werden. Alternativ können all diejenigen, die arbeitslos sind oder in Kürze werden, auch die Hotline der Bundesagentur für Arbeit nutzen und sich telefonisch arbeitssuchend melden.

Zudem besteht über die Homepage der Arbeitsagentur auch die Möglichkeit, sich nach einer kurzen Registrierung online arbeitssuchend zu melden. Unabhängig davon, auf welchem Wege man das Arbeitsamt Bremen in Kenntnis setzt, sollte dies umgehend geschehen, damit eine nahtlose finanzielle Unterstützung und Hilfe bei der Suche nach Arbeit gewährleistet werden kann.

Die Aufgaben des Arbeitsamtes

Insbesondere für Menschen, die bislang keine Berührungspunkte mit dem Arbeitsamt Bremen hatten, stellt sich die Frage, in welchen Belangen sie dort vorstellig werden sollen und können. Grundsätzlich lassen sich die Aufgaben der Agentur für Arbeit folgendermaßen beschreiben:

  • Förderung der Berufsausbildung
  • Arbeitsförderung
  • Entgeltersatzleistungen
  • Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts
  • Eingliederung in Arbeit
  • Berufsberatung
  • Umschulungen
  • Weiterbildungen
  • Rehabilitationsleistungen

Die Arbeitsvermittlung ist ohne Frage der Kern des Arbeitsamtes Bremen, aber längst nicht alles. Die örtliche Agentur für Arbeit in Bremen ist auch beratend tätig und widmet sich unterschiedlichen Maßnahmen, die der Arbeitsförderung dienen. Zudem leistet das Arbeitsamt auch ganz praktische Hilfe und sorgt für die notwendige finanzielle Unterstützung Arbeitssuchender.

Arbeitsämter in der Hansestadt Bremen

Stellenangebote in der Hansestadt Bremen

Schnell zurecht finden

  1. Arbeitsamt.info //
  2. Bremen