Informationsportal rund um die Thematik Arbeitslosigkeit, Jobsuche und Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese Website ist keine offizielle Website einer Arbeitsagentur oder einer anderen Behörde. mehr...

Weiterbildung Medizintechnik

Im Rahmen einer Medizintechnik-Weiterbildung k√∂nnen die Teilnehmenden dem technischen Fortschritt im medizinischen Bereich Rechnung tragen. Indem sie sich entsprechend qualifizieren, wappnen sie sich f√ľr die Zukunft der Medizin und erschlie√üen sich spannende Perspektiven.

Das breite Spektrum der Medizintechnik sorgt zudem f√ľr vielf√§ltige Weiterbildungsm√∂glichkeiten. Interessierte sollten daher alle Informationen sammeln und neben einer intensiven Recherche auch auf eine Beratung beim Arbeitsamt setzen.

Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten in der Medizintechnik

Bevor es um konkrete Weiterbildungen auf dem Gebiet der Medizintechnik geht, sollte man sich mit dem Berufsfeld im Allgemeinen auseinandersetzen. Zunächst ist dabei festzuhalten, dass es in der Medizintechnik um den Einsatz technischer Geräte im medizinischen Kontext geht.

R√∂ntgen, MRT, CT und auch Herzschrittmacher sind Beispiele f√ľr die praktischen Anwendungen der Medizintechnik.

Im Rahmen einer ad√§quaten Qualifizierung k√∂nnen sich Interessierte fundierte Kenntnisse der Medizintechnik aneignen. So werden sie f√ľr die Entwicklung medizinischer Ger√§te und den Einsatz moderner Medizintechnik im Gesundheitswesen fit gemacht. Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten ergeben sich dabei vor allem in den folgenden Bereichen:

  • medizinische Forschungseinrichtungen
  • Hersteller von Medizintechnik
  • Pharma-Industrie
  • Kliniken und Krankenh√§user
  • medizinische Versorgungszentren
  • Arztpraxen

Die Verdienstmöglichkeiten in der Medizintechnik fallen sehr unterschiedlich aus, denn das Einkommen ergibt sich aus verschiedenen Aspekten.

Zur groben Orientierung kann man aber von einem durchschnittlichen Gehalt zwischen rund 34.000 Euro und 50.000 Euro brutto im Jahr ausgehen.

Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Medizintechnik

Interessierte an einer Karriere in der Medizintechnik brauchen fundierte Kenntnisse und Kompetenzen in Bezug auf medizinische Geräte. Die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten haben somit ihre Daseinsberechtigung und bieten spannende Perspektiven.

Die Suche nach der richtigen Qualifizierung kann allerdings zunächst sehr herausfordernd sein. Es ist daher wichtig, dass Interessierte mit verschiedenen Anbietern Kontakt aufnehmen und auch eine Beratung beim Arbeitsamt absolvieren. Schlussendlich sollten sie aber vor allem eigenständig recherchieren und sich einen Überblick verschaffen.

Seminare

Wenn es um Weiterbildungen im Bereich Medizintechnik geht, kommen diverse Seminare infrage. Diese greifen einzelne Themen der Medizintechnik auf und vermitteln jeweils tiefergehende Kenntnisse.

Es kommen dabei vor allem Maßnahmen zu den folgenden Themen in Betracht:

  • medizinische Physik
  • Orthop√§dietechnik
  • medizinische Informatik
  • Rehatechnik
  • medizinische Ger√§te
  • Arbeitssicherheit

Fortbildungen

Fortbildungen auf dem Gebiet der Medizintechnik sind ebenfalls möglich und stellen den Teilnehmenden einen höheren beruflichen Abschluss in Aussicht.

Hervorzuheben ist dabei vor allem die Fortbildung zum/zur staatlich gepr√ľften Techniker/in der Fachrichtung Medizintechnik.

Auf diese Art und Weise können die Teilnehmenden den anerkannten Abschluss als Medizintechniker/innen erlangen und darauf ihren weiteren Werdegang aufbauen.

Welches Studium bietet sich f√ľr eine Karriere in der Medizintechnik an?

Neben klassischen Weiterbildungen sind längst auch berufsbegleitende Studiengänge auf dem Vormarsch. Diese bieten eine gute Vereinbarkeit mit den beruflichen Verpflichtungen und bescheren den Teilnehmenden zudem einen akademischen Grad mit internationaler Anerkennung.

Berufst√§tige k√∂nnen per Fernstudium oder anderweitigem Teilzeitstudium den grundst√§ndigen Bachelor oder weiterf√ľhrenden Master erwerben. Die folgenden Disziplinen passen hier besonders gut:

  • Medizintechnik
  • Gesundheitswissenschaft
  • Rehabilitation
  • Medizinische Physik
  • Medizinische Informatik
  • Orthop√§dietechnik

Wer sollte √ľber eine Medizintechnik-Weiterbildung nachdenken?

Eine zus√§tzliche Qualifizierung in Sachen Medizintechnik bietet sich vor allem f√ľr Menschen an, die bereits einem technischen Beruf oder einer T√§tigkeit im Gesundheitswesen nachgehen.

Wer ein Faible f√ľr moderne Technik hat und zugleich von den M√∂glichkeiten der modernen Medizin fasziniert ist, findet in der Medizintechnik seine Erf√ľllung. Technisches Verst√§ndnis und medizinisches Interesse sind grundlegende Voraussetzungen f√ľr die Teilnahme an einer solchen Qualifizierung.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Medizintechnische Weiterbildungen passen perfekt zum technischen Fortschritt in der Medizin. Dass es sich um zeitgemäße Qualifizierungen handelt, steht somit außer Frage.

Menschen mit ernsthaftem Interesse daran sollten aber trotzdem nichts √ľberst√ľrzen. Stattdessen sollten sie sich gut informieren und auch den folgenden Tipp aus unserer Redaktion beachten.

Ziehen Sie Alternativen zur Medizintechnik in Betracht!

Die Medizintechnik ist nicht die einzige Disziplin, die sich f√ľr zukunftsorientierte Qualifizierungen im medizinischen Bereich anbietet. Interessierte sollten daher auch an m√∂gliche Alternativen denken.

Die Orthopädietechnik ist dabei ebenso wie die Physiotherapie zu nennen. Die Rehabilitation kann ebenso wie der innovative E-Health-Bereich mit der einen oder anderen Zusatzqualifikation dienen.

Weiterbildung