Informationsportal rund um die Thematik Arbeitslosigkeit, Jobsuche und Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese Website ist keine offizielle Website einer Arbeitsagentur oder einer anderen Behörde. mehr...

Weiterbildung Kodierfachkraft

Kodierfachkraft-Weiterbildungen f√ľr das Gesundheitswesen sind vielen Menschen unbekannt, denn die Arbeit von Kodierfachkr√§ften findet nicht so pr√§sent wie die Krankenpflege im Krankenhaus statt. Nichtsdestotrotz sind Kodierfachkr√§fte wichtige Mitarbeitende im Gesundheitswesen und f√ľr die allt√§glichen Abl√§ufe unverzichtbar. Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen und sich eingehend mit dem Thema zu befassen. Wer dabei den einen oder anderen Rat einholen m√∂chte, sollte unter anderem auch einen Beratungstermin beim Arbeitsamt vereinbaren.

Grunds√§tzlich muss zwischen einer Weiterbildung zur Kodierfachkraft und einer Weiterbildung f√ľr Kodierfachkr√§fte differenziert werden. Dieser Umstand verdeutlicht, wie wichtig eine intensive Auseinandersetzung ist. F√ľr die individuelle Recherche findet sich hier eine solide Basis. Im Folgenden erfahren Interessierte viel Wissenswertes rund um Kodierfachkraft-Weiterbildungen und k√∂nnen sich so ein eigenes Bild machen.

 

Berufsbild Kodierfachkraft ‚Äď Berufsaussichten und Verdienstm√∂glichkeiten

Im Gesundheitswesen werden nicht nur √Ąrzte und Pflegkr√§fte gebraucht, denn es fallen noch viele weitere Aufgaben an. Ein gutes Beispiel daf√ľr liefert das Berufsbild der Kodierfachkraft. Wer diesen Beruf aus√ľbt, befasst sich in erster Linie mit der medizinischen Dokumentation. Diese reicht von der Erfassung √ľber die Strukturierung bis hin zur Verschl√ľsselung medizinischer Informationen. Die Verwaltung und Pflege der Daten d√ľrfen dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Im heutigen Gesundheitswesen spielt die moderne IT eine nicht zu verachtende Rolle. Daraus ergeben sich vielf√§ltige Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten f√ľr Kodierfachkr√§fte. Diese finden vor allem in den folgenden Bereichen passende Jobs:

  • Kliniken und Krankenh√§user
  • Krankenkassen
  • Pharma-Industrie
  • Chemische Industrie
  • Gesundheits√§mter
  • Medizintechnik

Im Einzelfall kann das Einkommen als Kodierfachkraft zwar variieren, doch grundsätzlich kann man sich hier an einem durchschnittlichen Gehalt von rund 30.000 Euro bis 50.000 Euro brutto im Jahr orientieren. So gewinnen Interessierte zumindest einen Eindruck von den Verdienstmöglichkeiten.

Per Weiterbildung Kodierfachkraft werden

Menschen, die nach neuen Berufsperspektiven suchen und Interesse an der medizinischen Dokumentation haben, liegen mit der Weiterbildung zur Kodierfachkraft goldrichtig. Während des betreffenden Lehrgangs erwerben sie einerseits kaufmännische Kompetenzen und befassen sich andererseits mit den geltenden Kodierrichtlinien.

Die Weiterbildung zur Kodierfachkraft richtet sich vornehmlich an ausgebildete Pflegekräfte. Aber auch Kaufleute aus dem Gesundheitswesen können zugelassen werden. In Abhängigkeit davon, ob die Maßnahme in Vollzeit oder Teilzeit absolviert wird, kann die Dauer beispielsweise zwischen wenigen Tagen und mehreren Monaten liegen.

Weiterbildungsm√∂glichkeiten f√ľr Kodierfachkr√§fte

Ambitionierte Kodierfachkräfte können sich fachlich auf unterschiedliche Art und Weise weiterentwickeln.

Dazu stehen ihnen verschiedene Weiterbildungsm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung. Bevor das eigentliche Lernen beginnt, besteht somit die erste Herausforderung darin, die richtige Ma√ünahme ausfindig zu machen. Zu diesem Zweck sollten Interessierte genau vergleichen und zwischen den verschiedenen Qualifizierungsformen differenzieren.

Seminare und Kurse f√ľr Kodierfachkr√§fte

Wenn es um Weiterbildungen f√ľr Kodierfachkr√§fte geht, bieten sich zun√§chst Seminare und Kurse an. Diese werden als Anpassungsqualifizierungen bezeichnet und sorgen f√ľr eine Erweiterung oder Spezialisierung des bereits vorhandenen Know-Hows. Als Kodierfachkraft kann man sich dabei beispielsweise auf eines der folgenden Themen festlegen:

  • Informationswesen
  • Dokumentationswesen
  • IT
  • Datenbanken
  • medizinische Dokumentation und Kodierung

Fortbildungen f√ľr Kodierfachkr√§fte

Kodierfachkr√§fte verf√ľgen bereits √ľber einen Weiterbildungsabschluss, sollten aber dennoch dar√ľber nachdenken, noch eine weitere Fortbildung zu absolvieren.

Mit dem zus√§tzlichen Fortbildungsabschluss k√∂nnen sie ihre Karriere weiter vorantreiben und nachhaltig aufsteigen. Hier bietet sich vor allem die Qualifizierung zum/zur Fachwirt/in f√ľr Informationsdienste an.

Studienm√∂glichkeiten f√ľr Kodierfachkr√§fte

Alternativ oder auch erg√§nzend zu einer klassischen Weiterbildung kann f√ľr Kodierfachkr√§fte auch ein Studium neben dem Beruf in Betracht kommen.

So m√ľssen sie beruflich nicht pausieren und k√∂nnen dennoch einen akademischen Grad erlangen. M√∂glich machen dies flexible Studienformen, wie zum Beispiel das Fernstudium. Fachlich bieten sich f√ľr ambitionierte Kodierfachkr√§fte vor allem die folgenden Disziplinen an:

  • Gesundheitswissenschaft
  • Gesundheitsmanagement
  • Informationsmanagement
  • Medizinische Informatik
  • Bibliothekswissenschaft
  • Informationswissenschaft

Weiterbildung