Wissenswertes rund um den Kinderbonus

Der Kinderbonus ist im Gegensatz zum Kindergeld und Kinderzuschlag keine etablierte Leistung in der Bundesrepublik Deutschland. Familien mit Kindern sollten wissen, dass es sich um eine einmalige Leistung handelt, die als zusätzliche Unterstützung während der Corona-Krise auf den Weg gebracht wurde. Kinder sind oftmals die Leidtragenden und mussten bereits einige gravierende Einschränkungen im Zuge der Pandemie-Bekämpfung hinnehmen.

Schulschließungen, Notbetreuungen in der Kita, weitreichende Kontaktbeschränkungen und einige weitere Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus greifen erheblich in den Alltag von Kindern ein. Kinder leiden darunter, während die Familien besonders belastet sind. Geld kann das nicht ausgleichen, aber einiges leichter machen. Aus diesem Grund wurde der Kinderbonus als Bonus-Kindergeld beschlossen.

Insbesondere im Zuge der Corona-Krise können Familien jede finanzielle Unterstützung gut gebrauchen und wissen den Kinderbonus zu schätzen. Da es sich dabei um keine altbekannte Leistung handelt, entstehen oftmals viele Fragen und Unsicherheit. Im Folgenden erfahren Familien mit Kindern viel Wissenswertes rund um den Kinderbonus 2021.

Wie hoch ist der Kinderbonus?

Im Jahr 2020 wurde seitens der deutschen Bundesregierung erstmals ein Kinderbonus beschlossen. Dieser belief sich auf insgesamt 300 Euro pro Kind. Auch im Jahr 2021 gibt es angesichts der anhaltenden Corona-Krise einen Kinderbonus.

Der Kinderbonus 2021 beträgt 150 Euro.

Wer hat Anspruch auf den Kinderbonus?

Der Kinderbonus ist als Bonus-Kindergeld angedacht und kann daher fĂĽr jedes Kind in Anspruch genommen werden, fĂĽr das ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Dieser Kindergeldanspruch muss im Jahr 2021 fĂĽr mindestens einen Monat bestehen, damit der Kinderbonus 2021 beansprucht werden kann.

Unabhängig davon, ob der Kindergeldanspruch im Laufe des Jahres endet oder das Kind erst im weiteren Verlauf des Jahres 2021 geboren wird, sind dann die Voraussetzungen für den Kinderbonus 2021 gegeben.

Wie wird der Kinderbonus ausgezahlt?

Der Kinderbonus 2020 wurde in zwei Raten ausgezahlt. Berechtigte Familien erhielten im September 2020 200 Euro und die restlichen 100 Euro im Oktober 2020. Der Kinderbonus 2021 wird auf einen Schlag im Mai 2021 ausgezahlt.

Falls für das betreffende Kind im Mai 2021 kein Kindergeldanspruch besteht, erfolgt die Auszahlung zu einem späteren Zeitpunkt. Dabei ist zu beachten, dass eine separate Auszahlung unabhängig vom Kindergeld erfolgt.